Probleme bei der Bildschirmübertragung - Java Cache leeren!

Hallo liebe TELKOLINE - Kunden,

In den letzten Tagen gab es vereinzelt Probleme bei der Bildschirmübertragung.

Ursache war meist ein veraltetes Java Code Signing Zertifikat. Das Zertifikat haben wir schon vor 1-2 Monaten erneuert, scheinbar ist aber bei einigen Kunden immer noch das alte Zertifikat im Java-Cache.

Wenn sich also die Bildschirmübertragung nicht starten lässt, muss lediglich der Java Cache der TELKOLINE- Kunden geleert werden

  1. Java Control Panel starten
    Dazu einfach auf den Windows-Button in der Taskbar klicken und "java" eingeben. Ganz oben kann dann "Java konfigurieren" angeklickt werden



  2. Einstellungen für "Temporäre Internetdateien" öffnen
    Auf der Registerkarte "Allgemein" in dem Abschnitt "Temporäre Internetdateien" auf den Button "Einstellungen" klicken



  3. Dateien löschen
    Das Häkchen "Temporäre Dateien auf Rechner behalten" sollte aktiviert bleiben. Weiter unten auf den Button "Dateien löschen" klicken, alle Häkchen setzen und mit "ok" bestätigen. Der Löschvorgang kann eine Weile dauern. Danach kann das Java Control Panel wieder geschlossen werden.



Mit freundlichen Grüßen
TREBOSA GmbH TELKOLINE

Tel.: 0211 1717 1948

Trebosa GmbH

Lenaustrasse 1

D-40470 Düsseldorf

info@telkoline.de

Tel.: 0211–398 3308

Fax: 0322-23736137